Brot&brötchenGrundrezeptKlassikerKuchenSüßwarenTypisch Hamburg

Quarkstollen & Konfekt

Zubereitung für 2 Große Stollen oder 4-5 kleine | Backzeit: 45-70 Min | Gesamtzeit: etwa 80 Min.

Ihr braucht…

1 Kg Mehl
250 gemahlene Mandeln oder Mehl
2 Pkt. Backpulver
2 Pkt. Vanillezucker
2 Msp. Kardamom
2 Msp. Muskat
2 Prisen Salz
etwas Zitronenschale
¼ Flasche Mandelaroma
½ Flasche Rumaroma
100g Orangat
200g getrocknete Aprikosen
250g Rosinen
6 Eier
500g Magerquark
250g flüssige Butter
400g Zucker

Zubereitung:

Als erstes bereitet ihr den Teig zu dafür gebt ihr die Aprikosen in einen Mixer und zerkleinert sie.
Die Rosinen kommen nun dazu und werden kurz mit zerkleinert.
Die Hälfte nun entnehmen, Orangeat zugeben und nochmals fein zerkleinern.

Jetzt gebt ihr das Mehl, die gemahlenen Mandeln oder Mehl, Kardamom, Muskat und Vanillezucker, Backpulver und Salz in eine Schüssel und vermengt alles.
Die zerkleinerten Früchte werden dann mit dem Zucker, Magerquark flüssiger Butter, Zitronenschale, Mandel- und Rumaroma dazu gegeben.
Zum Schluss die Eier zugeben und zu einem glatten Teig vermengen. Das geht am besten mit den Händen. Einfach so lange kneten bis der Teig nicht mehr klebt.

Jetzt könnt ihr den Teig in Portionen aufteilen, je nach dem wie groß ihr die Stollen haben wollt.

Die Portionen werden dann zu Stollen geformt, wenn ihr wollt könnt ihr sie natürlich noch mit Marzipan oder sonstigem füllen.

Anschließend mit Abstand auf ein Backblech geben und bei 175°C Ober- Unterhitze 45-70 Min. backen. Je nach Größe eurer Stollen. Sie sollten goldbraun werden. Ich habe 5 Stück geformt und 45 Min. Backzeit haben ausgereicht.

Den noch heißen Stollen mit flüssiger butter bestreichen und mit Puderzucker bestreuen. Anschließend in Alufolie wickeln und darin auskühlen lassen.

Den Ausgekühlten Stollen in Frischhaltefolie wickeln und kühl lagern.

Zubereitung für 50-100 Stück je nach Größe | Backzeit: 10-20 Min. | Gesamtzeit: etwa 30 Min

Für die Stollenkonfekte den Teig ebenfalls in Portionen aufteilen und längliche rollen formen.
Je nach dem wie groß ihr die Konfekte wollt solltet ihr die Stücke schön dünn rollen. Danach werden sie in Portionen geteilt und auf ein Backblech verteilt.

Bei 175°C Ober- Unterhitze 10- 20 Min. goldbraun backen.

Die noch heißen Konfekte nun in Puderzucker wälzen und kurz abkühlen lassen. Danach in Alufolie oder in eine Tüte geben und komplett auskühlen lassen.

Like

Ein Gedanke zu „Quarkstollen & Konfekt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.