MuffinsSüßwaren

Schokoquarkmuffins mit Butterstreusel

Zubereitung für 12 Muffins | Backzeit ca. 30 Min. | Gesamtzeit: ca. 1 Std.

Ihr braucht…

Boden:
100g Zucker
150g Butter
150g Mehl
30g Kakao

Füllung:
100g Nutella
35g Zucker
200g Quark
1 großes Ei
30g Grieß
100g Kirschen

Streusel:
75g Butter
75g Zucker
150g Mehl

Zubereitung:

Boden:
Die Butter mit dem Zucker hell cremig aufschlagen.
Kakao dazu geben und nach und nach dann das Mehl. So lange rühren bis ein geschmeidiger teig entstanden ist.
Eure Muffinform gut einfetten und den Teig Löffelweise in die Form geben. Verteilt den teig so, dass der Rand und der Boden gut bedeckt sind aber in der Mulde eine Mulde für die Füllung bleibt.
Stellt die Muffins jetzt für etwa 30 Min. in den Tiefkühler.

Füllung:
Quark mit Zucker verrühren, sodass der Zucker sich auflösen kann. Danach die Nutella gut untermengen. Anschließend das Ei und nach und nach das Mehl zugeben. Zum Schluss werden Grieß und Kirschen nur noch gut untergehoben.
Nehmt euch die Muffinform und füllt eure Füllung dort hinein, achtet aber darauf sie nicht zu voll zu machen.

Zum Schluss gebt ihr für die Streusel alle zutaten in eine Schüssel und vermengt sie zu einer krümeligen Masse. Verteilt eure Streusel auf den Muffins und gebt sie dann bei 180C Ober-Unterhitze für etwa 30 Min in den Ofen. Lasst sie vollständig auskühlen oder stellt sie am besten über Nacht in den Kühlschrank.

Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.