Süßwaren

Brotpudding – Herzhafte Resteverwertung

Zubereitung für etwas 12 Stück | Backzeit: 30 Min. | Gesamtzeit: ca. 1,5 Stunden

Ihr braucht…..

Teig:
400g Brötchen vom Vortag
300 ml Milch
2 Eier
1-2 Handv. Geriebener Käse
½ Porreestange, Lauchzwiebel oder sonstiges
5 Scheiben Salami
5 Scheiben Putenbrust
(Ihr könnt aber auch jeden anderen Aufschnitt nehmen)
30g zerlassene Butter
Italienische Kräuter
Petersilie
Salz und Pfeffer
Paprikapulver
Käse zum überbacken

Zubereitung:

Brötchen in Stücke schneiden.
Milch, Eier und Butter in einer Schüssel verrühren, Brötchen zugeben und einweichen lassen.
Porree, Salami und Putenbrust in Stücke schneiden, mit dem geriebenen Käse zum Teig geben, mit den Gewürzen abschmecken und etwa 1/2 Std. ziehen lassen.
Muffinform oder eine andere Form fetten, den Teig hineingeben, mit Käse bedecken und bei 180 Grad ca. 30min.backen. Anschließend Kurz in der Form auskühlen lassen und herausnehmen. Warm servieren oder erkalten lassen.

Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.